Snaefellsjökull

Snaefellsnes

Wer mit dem Geländewagen unterwegs ist, sollte sich die Schotterpiste 570 auf der Snaefellsnes-Halbinsel nicht entgehen lassen, denn auf ihr lässt sich das Massiv des 1.446 Meter hohen, schneebedeckten Stratovulkans „Snæfellsjökull“ überqueren. So folgt man zumindest ein Stück weit Jules Verne, der in seinem Roman „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ diesen Berg zum Startpunkt für den Abstieg ins Erdinnere auserkoren hatte. Wahrlich ein magischer Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.