Gullfoss

Gullfoss, der „goldene Wasserfall“, ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands. Als einer der drei Hauptattraktionen innerhalb des „Golden Circle“, dem goldenen Ring, wird er dementsprechend oft von Reisenden angesteuert. Der Wasserfall rauscht über zwei Stufen, die 11 m und 21 m hoch sind und in einem 90°-Winkel zueinander stehen. Er wirkt imposant und ist nach dem Dettifoss der wasserreichste Fall in Island. Die Gischt lässt einen auch noch mit großem Abstand zu Wasserfall nass werden. Der Krach ist ohrenbetäubend – je näher man ihm kommt, umso lauter wird es. Ein Naturspektakel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.