Mono County im Herbst

Anfang Oktober wird es für eine Woche durch das „Mono County“ gehen. Den Namen verdankt diese im zentralen Osten Kaliforniens gelegene Region dem Mono Lake, einem besonders salzhaltigen See an der Ostflanke der Sierra Nevada. Nicht allerdings der See ist Hauptziel der Reise, sondern die Bergwelt in dieser Region, die ich zu Fuß wie auch mit dem Geländewagen erkunden will.

Einige Seen, wie der Convict Lake oder der June Lake, bieten gerade im Herbst eine wundervolle Kulisse, um zwischen gelbleuchtenden Birkenwäldchen umherzustreifen. Zelt und Kamera sind natürlich mit dabei. Ein entsprechender Reisebericht wird zugegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlicht.

Und falls sich jemand denkt: der reist quer über den Atlantik, um dann den drittältesten Nationalpark der USA links liegen zu lassen?! Den Yosemity NP kenne ich bereits von meiner Coast-to-Coast-Tour durch die USA. Diesmal soll es also etwas weiter östlich gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.