Individuell wie Backpacking, und gleichzeitig vor Unwägbarkeiten geschützt – gibt es so einen Urlaub?

All-inclusive-Urlaub ist bekanntermaßen nicht jedermanns Sache. Wenn man schon früh morgens Sonnenliegen mit Badelaken reservieren oder am Buffet in der Schlange stehen muss, vergeht mir persönlich die Lust am Reisen. Als Globetrotter kann ich mir deutlich angenehmere Arten des Reisens vorstellen. Wer einerseits möglichst individuell reisen möchte, gleichzeitig jedoch eine Reiseleitung vor Ort schätzt, für den ist vielleicht das folgende Angebot etwas.

Individualurlaub mit Reiseleitung – modernes Reisen heute

Wer als Backpacker unterwegs ist, muss immer gewisse Risiken in Kauf nehmen: das Hotel oder Hostel ist ausgebucht, man wird plötzlich krank oder zieht sich eine Verletzung zu oder man ist in einen fremden Stadt orientierungslos. Es gibt Reiseveranstalter, die facettenreiche Einzelangebote anbieten, aus denen man sich seinen Wunschurlaub zusammenstellen kann: eine Rundreise inkl. Stadtexkursion, Badespaß, Schnorchel- und Tauchgang, Tempelbesuch, einem Abstecher in einen Nationalpark, das Ganze mit Reiseleitung, beispielsweise auch in Thailand.

Thailand erleben und Erholung tanken – Thailand Rundreise & Baden

Eine der lebhaftesten und schillerndsten Metropolen Asiens, ist Bangkok immer eine Reise wert. So faszinierend die Märkte mit ihren Gewürzabteilungen, kitschigem Modeschmuck und billigen Elektroartikeln auch sind, einen mehrwöchigen Urlaub will kaum jemand zwischen Chitralada Palast, Grand Palace und dem buddhistischen Tempel Wat Arun verbringen. Da bietet es sich an, eine Thailand Rundreise & Baden zu buchen.

Darin sind drei oder vier Tage in der thailändischen Hauptstadt enthalten, inklusive Fahrt mit einem Longtailboat zu den schwimmenden Märkten. Außerdem der Besuch der attraktivsten Sehenswürdigkeiten und ein ausgiebiger Schaufensterbummel, dem sich das kulinarische Abenteuer der Straßenküchen anschließt. Danach geht es wahlweise ins Naturparadies an den Ufern des River Kwai, auf einen Kulturtrip durch Nordthailand oder in den Dschungel, wo historische Tempelruinen sowie farbenprächtige Orchideen die Attraktionen sind. Zum Abschluss eines solchen organisierten Individualurlaubs steht Erholung, Wellness und Badespaß am Meer auf dem Programm, vielleicht in Khao Lak oder auf Koh Samui.

Das Reiseangebot ist derart facettenreich und flexibel, dass sogar die Anreise eingebunden werden kann. So besteht die Möglichkeit Bangkok über Dubai anzusteuern. Die arabische Weltstadt mit dem 830 m hohen Burj Khalifa und Souks voller Goldschmuck lässt sich für einen Stoppover nutzen, bevor weiter ins Tropenparadies Thailand geht.

Badeurlaub mit Abwechslung – Inselhopping

Wen die kulturellen sowie historischen Höhepunkte des asiatischen Königreichs weniger interessieren, der kann sich ganz auf die makellos weißen Palmenstrände konzentrieren.

Inselhopping Thailand“ nennt sich diese Reiseidee. Auch lässt sich als Urlaubsbeginn Bangkok einplanen, gleich gefolgt von den Inselparadiesen Phi Phi, Koh Samui, Krabi, Hat Yai oder der Halbinsel Phuket.

Dabei haben diese Eilande alle eine Besonderheit zu bieten. Koh Samui ist für seinen artenreichen Dschungel und die spektakulären Wasserfälle berühmt. Kho Tao besticht mit einzigartig lebhaften Tauchrevieren an ausgedehnten Riffen, während Koh Phi Phi mit seinen idyllischen Buchten vor allem Verliebte sowie Romantiker begeistert. Übrigens wurden auf dieser Insel zentrale Szenen zum James Bond Klassiker „Der Mann mit dem goldenen Colt“ abgedreht.

Fazit: Moderne Reiseideen mit innovativer Urlaubsgestaltung

Unbestreitbar haben die Macher bei Suntrips den Urlaubsreisenden auf den Zahn gefühlt. Dabei herausgekommen ist ein einzigartiges Reiseprogramm. Geführte Rundtrips mit Geschichte sowie Kultur und Shopping lassen sich einfach mit Wellness und Badeurlaub im erstklassigen Strandhotel oder Resort verbinden.

Sogar Zwischenstopps in anderen Ferienregionen sind während der An- oder Abreise möglich. Diese Art zu reisen ist weit entfernt vom Pauschalurlaub von der Stange, bietet aber mit einer ständig ansprechbaren Reiseleitung mindestens den gleichen Komfort und die dieselbe Sicherheit. Obendrein können Asienurlauber diese Reisepakte auch außerhalb der Hauptreisesaison schnüren, was erstaunlich günstige Preise bei uneingeschränkter Leistung zur Folge hat.

Schreibe einen Kommentar