„The Wave“ Coyote Butts / Paria Canyon

wave

Welch eine faszinierende Landschaft. Die rot-gelb gefärbten Felsen der Coyote Butts, wie dieser Teil der Vermilion Cliffs Wilderness auf dem Colorado Hochplateau heißt, sind etwas ganz Besonderes. Die Wanderung zur Felsformation The Wave gehört sicherlich zu den beeindruckendsten Naturschönheiten, die ich auf meinen Reisen bislang erlebt habe.

Es ist gut und richtig, dass diese fragile sandsteingeprägte Gegend recht hohen Auflagen unterworfen ist. Nur 30 Menschen dürfen am Tag die Wave betreten. Am Permit-System wird ständig gefeilt. Mit Blick auf das immer größer werdende Interesse, werden sich die verantwortlichen Naturschützer sicherlich etwas überlegen müssen, um den Spagat zwischen Schutz und touristischem Nutzen zu gewährleisten.

Ohne ein Permit aus Deutschland angereist, war ich überaus glücklich, zu einem der wenigen zu gehören, die vor Ort eine Genehmigung für den Folgetag ergatterten. Mit zugeteilter Erlaubnis wandert es sich in dieser landschaftlich attraktiven Gegend doppelt gut. Wer mag kann den südlichen Teil der Coyote Butts erwandern. Das Permit dazu kostet 5$. Ich habe mir allerdgins ohne Permit den Yellow Rock etwas nördlich im Hinterland gelegen angeschaut.

Paria Canyon

Paria Canyon

Wanderung Yellow Rock

Gehzeit ca. 4 Stunden inkl. 30 Minuten Aufenthalt
Art Hin- und Rückweg
Ausgangspunkt Den Wagen in der Nähe des Paria Rivers stehen lassen (hier). In der Paria Schlucht führt ein steiler Weg hinauf aufs Plateau. Orientierung und GPS sind gefragt! Der eigentliche Zugang über den Hackberry Canyon ist deutlich entspannter.
Höhenmeter ca. 100 m

Wanderung The Wave

Gehzeit ca. 2,5 – 3 Std reine Gehzeit + Aufenthalt (man kann mühelos einen ganzen Tag hier verbringen
Art Hin- und Rückweg
Ausgangspunkt Von der Bundesstraße 89 zweigt in südlicher Richtung die House Rock Valley Road ab. Dieser folgt man und lässt den Wagen dann in der Parkbucht zum The Wave Trail stehen (das ist hier).
Höhenmeter ca. 150 m

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.