Anstieg zum Refugio Altavista

← zurück zum Artikel
Nach gut 90 Minuten zweigt dann in 2.700 m Höhe unweit vom Gipfel der Montana Blanca der Pfad zum Refugio Altavista ab. Hier beginnt der anstrengende Teil der Wanderung. Bislang verlief der Weg ja über eine sehr mäßig ansteigende Piste. Für die nächsten ca. 2,5 Stunden aber gibt es nun noch eine Richtung - nach oben.

2 Kommentare zu “Anstieg zum Refugio Altavista”

  1. hallo. danke für deinen bericht. werde an weihnachten 2021 3wochen auf teneriffa weilen. war auch schon mal im nationalpark teide wandern genialer gegensatz zu unserer heimischen flora fauna (schweiz). werde dann auch mal den teide besteigen genau nach deiner beschriebenen routen führung. hoffe das corona macht mir kein strich durch die rechnung… gruss urs

    Antworten

Schreibe einen Kommentar