Vulkanwanderung am Fuße des Pico Viejo

Der Pico Viejo ist gewissermaßen der kleine Bruder vom Teide. In seinen Ausläufern lassen sich einige kleinere Wanderungen unternehmen, darunter die auf diesen Seiten beschriebene vollkommen unanstrengende Tour. Eine Genusswanderung, wenn man so will. Der schmale Pfad führt durch eine wüste durch Lavaströme geprägte Landschaft.

Besteigung des Pico del Teide

Gesamtzeit: 8 Stunden. Der Pico del Teide ist mit 3.718 Metern der größte Berg Spaniens und prägt die gesamte Insel. Einen so großen Höhenunterschied auf vergleichsweise engem Raum findet man nur selten. Wer die 1.400 Höhenmeter des Anstieges erwandern will, benötigt eine gute Kondition.