Khao Lak, von Sam Spicer auf Shutterstock

Individuell wie Backpacking, und gleichzeitig vor Unwägbarkeiten geschützt – gibt es so einen Urlaub?

All-inclusive-Urlaub ist bekanntermaßen nicht jedermanns Sache. Wenn man schon früh morgens Sonnenliegen mit Badelaken reservieren oder am Buffet in der Schlange stehen muss, vergeht mir persönlich die Lust am Reisen. Als Globetrotter kann ich mir deutlich angenehmere Arten des Reisens vorstellen. Wer einerseits möglichst individuell reisen möchte, gleichzeitig jedoch eine Reiseleitung vor Ort schätzt, für den ist vielleicht das folgende Angebot etwas.

weiterlesenIndividuell wie Backpacking, und gleichzeitig vor Unwägbarkeiten geschützt – gibt es so einen Urlaub?

Cala des Marmols, Mallorca. Von Rafael Martin-Gaitero auf Shutterstock

Mallorca mal anders – ursprünglich und abseits vom Touristenstrom

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Mallorca weitaus mehr zu bieten hat als Ballermann, Cala Ratjada und Menschenmassen, siehe mein Bericht „5 Tage auf dem GR 221 quer durch die Serra de Tramuntana“. Heute möchte einen weiteren Tipp geben, wie man die Insel abseits der lauten und vollen Touristenzentren neu entdecken kann.

weiterlesenMallorca mal anders – ursprünglich und abseits vom Touristenstrom

Madeira Wandern

Wandern und Trekking auf der Blumeninsel Madeira

Madeira: Ein Wanderparadies im Atlantik. Die Insel im Atlantik, die zu Portugal gehört, lockt durch ihre geographische Lage und Größe besonders viele Trekking- und Wandertouristen an. Madeira begeistert mit Wasserfällen, Felslandschaften, grünen Tälern und einer beeindruckenden Bergwelt. Routen führen durch verschiedene Klimazonen, über steile Felsküsten und entlang des Meers. Die vielfältige Flora und Fauna bietet viel Abwechslung.

weiterlesenWandern und Trekking auf der Blumeninsel Madeira