5. Tag – Hinauf zum Col de Luana

2 Gedanken zu “5. Tag – Hinauf zum Col de Luana”

  1. Danke für die schönen Bilder. Mein Mann will im kommenden Oktober mit unseren 11-jährigen Zwillingen den GR 20 allein gehen. Auch wenn unsere Kinder sehr fit sind und öfters auch mit klettern, kommen mir mittlerweile Zweifel. Sie sind ja immer noch erst 11 und in Notsituationen definitiv keine verlässlichen Partner. Soll ich zu- oder abraten?
    Bitte gib mal Deine Meinung preis.

    1. Na da möchte ich keinen Familienstreit vom Zaune brechen 😉

      Als Eltern wisst Ihr die Stärken (und Schwächen) Eurer Kinder am besten einzuschätzen.
      Es ist ja nicht so, als dass man nicht auch die Wanderung auf diesem Fernwanderweg abbrechen könnte. Weder muss man sich als Erwachsener und schon gar nicht muss man sich als Kind gezwungen fühlen, die gesamte Strecke zu laufen. Wenn Dein Mann mit den Kindern schon einmal Mehrtagesstrecken beispielsweise in den Alpen unternommen hat, würde ich sagen, dass man dann auch zusammen den GR 20 angehen kann. Um das allererste Mal mit Kindern eine Mehrtageswanderung zu unternehmen, ist der GR 20 allerdings zu anspruchsvoll, sowohl die Nordstrecke wie auch der südliche Teil. Ich habe selbst zwei Söhne, 6 und 10. Ich würde mit diesen erst auf den GR 20 gehen, wenn ich mit ihnen mal mehrere Tage lang mit dem Rucksack unterwegs gewesen bin, und zwar in Gegenden, in denen es viele Hütten gibt, wo eine Versorgung gewährleistet ist und wo auch die Verfügbarkeit eines Telefonnetzes, zumindest auf Teilen der Wanderung, gegeben ist. Da wäre mir der Sicherheitsaspekt schon wichtiger als etwa das Ausleben von Freiheit. Aber das lässt sich beides auch sicher vereinbaren. Schon allein, weil die Wegmarkierungen auf dem GR 20 nicht so sind, wie man sie aus hiesigen Breiten kennt, sondern diese durchaus lückenhaft sind, braucht es schon sehr guten Orientierungssinn.

      Ich hoffe ich konnte helfen.
      Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.