Schlagwort-Archive: Reiseverlauf

Reiseroute

7 Tage sind ein enges Zeitfenster, sofern man sich vorgenommen hat, die Insel komplett zu umrunden und dabei auch die ein oder andere Wanderung mitzunehmen. Aber es geht, etwas Planung im Vorfeld vorausgesetzt. Während meiner Tour bin ich etwas mehr als 2.500 km mit dem Wagen gefahren. Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich gut über die Ringstraße ansteuern. Vor allem an der Südküste reiht sich ein Highlight an das nächste.

Wer ein Auto mietet, sollte sich unbedingt überlegen, ob er nicht 200 Euro mehr investieren möchte, denn mit einem geländetauglichen Wagen erreicht man nicht nur schwer zugängliche Landstriche, sondern fährt auf Schotterpisten, die es durchaus auch auf einigen Abschnitten der Ringstraße gibt, einfach sicherer (siehe Auto im Straßengraben). Hier der konkrete Verlauf meiner Reise:

Reiseverlauf / Die Stationen der Reise

04. September Ankunft 23:50 Uhr
Übernachtung: Zeltplatz Alex Guesthouse
05. September Einkaufen, Blue Lagoon, Kleifarvatn, Thingvellir
Übernachtung: Reykjavik Zeltplatz
06. September Tauchen Silfra, Geysir, Gulfoss, Eystri-Hagafellsjökull
Übernachtung: Berghütte Eystri-Hagafellsjökull
07. September Fahrt entlang der Südküste, Seljalandsfoss, Skogafoss, Dyrholaey, Abstecher Lakagigar (Furten!)
Übernachtung: Skaftafell Zeltplatz
08. September Große Wanderung Skaftafell (06.30 Uhr – 14.00 Uhr), Jökulsarlon
Übernachtung: Zelten (wild)
09. September Wanderung Hvítuhnjúkur, Fahrt nach Myvatn
Übernachtung: Myvatn Blockhaus
10. September Wandern in der Krafla-Region, Namaskard, Viti
Übernachtung: Myvatn Jugenherberge Sæberg
11. September Sneafellsnes, Stykusholmur, Sneafellsjökull, Kurzabstecher Reykjavik, Rückgabe Mietwagen
12. September Abflug 0:35 Uhr