Snaefellsjökull

Wer mit dem Geländewagen unterwegs ist, sollte sich die Schotterpiste 570 auf der Snaefellsnes-Halbinsel nicht entgehen lassen, denn auf ihr lässt sich das Massiv des 1.446 Meter hohen, schneebedeckten Stratovulkans „Snæfellsjökull“ überqueren.

Eystri-Hagafellsjökull

Der Eystri-Hagafellsjökull ist über die Schotterpiste F335 zu erreichen, die von der 35, 10 Kilometer nördlich des Gulfoss abzweigt. Für die Piste ist ein Geländewagen sehr zu empfehlen. Die Auf der Karte eingezeichnete Furt war Anfang September (2011) wasserfrei und daher problemlos zu queren.