Wandern in Utah

Es gibt einige Menschen, die aus der Vielzahl an National Parks, State Parks und weiteren, unter einem Schutz stehenden Regionen, wie dem Grand Staircase Escalante National Monument, die dieser Bundeststaat zu bieten hat eine einzige Schutzzone machen wollen: Utah. Utah ist reich an Naturschönheiten, die man wohl kaum alle während nur einer Reise besuchen kann. Zu groß ist einfach das Angebot.

Für mich liegt der besondere Reiz von Utah in dem Umstand, dass es hier eben nicht nur wüste Gegenden gibt, sondern auch dichte Wälder, tiefe Schluchten und hohe Berge. Die Mischung machts und deshalb ist dieser Staat mein Favorit. Aber natürlich ist auch Arizona unglaublich schön, ebenso Wyoming aber letztgenannten Bundesstaat, werde ich mir noch einmal auf einer anderen Reise ansehen müssen. Nun also zu den Reisezielen in Utah.

Alle Fotos, die nicht einem speziellen Themenbereich zuzuordnen sind, finden sich auf diesen Seiten. Etappen der Reise waren: Coral Pink Sand Dunes State Park, Cottonwood Canyon Road, Escalante Canyon, Hole in the Rock Road und Burr Trail.

Wanderungen

Escalante Canyon ca. 1,25
Devil's Garden ca. 1 Std.